Aktuelles zu Corona-Einschränkungen bei IWK entsprechend der Eilentscheidung des Krisenstabs der Universität Jena zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus  (Stand 9.4.2020; https://www.uni-jena.de/FAQ_Coronavirus):

 

 

* Die Vorlesungszeit des Sommersemesters beginnt am 4.5.20 und endet am 17.7.20. Da ungewiss ist, wann der Präsenzbetrieb aufgenommen werden kann, wird die Lehr in größtmöglichem Umfang auf digitale Lehr-/Lernformate umgestellt.

* Sprechstunden der IWK-Lehrenden finden per Mail oder telefonisch zu den angegebenen Sprechstundenzeiten statt. Der Bereich IWK arbeitet aktuell daran, Lehrveranstaltungen soweit wie möglich online anzubieten und durchzuführen.

* Die Gebäude EAP 8 (IWK-Büros) und CZ 3 sind ab 20.3. verschlossen und nur noch für Uni-Angestellte zugänglich. Es gelten die Regeln des Notbetriebs. Falls mehr als eine Person in einem Büro arbeitet, ist das Tragen von Mundschutz verpflichtend.

* Alle schriftlichen Präsenzprüfungen (Klausuren), werden bis auf weiteres verschoben.

*  Zu den Regelungen für Abschlussprüfungen in Promotions- und Habilitationsverfahren vgl. die Regelungen  auf der FAQ-Seite für Promovierende und Postdocs

* Mündliche Abschlussprüfungen (MA) finden im Bereich IWK derzeit nur mittels Skype oder ähnlichen Medien und nur unter Vorbehalt statt!

* Abgabefristen für Abschluss- und Hausarbeiten werden pauschal um die Dauer der Bibliotheksschließung (aktueller Stand: um vier Wochen) verlängert. Die THULB ist seit 17.3. geschlossen; Mahnverfahren werden ausgesetzt; vgl. https://www.thulb.uni-jena.de/Corona1.html)

* Internationale Gaststudierende werden zum Sommersemester 2020 nicht eingeschrieben. Nominierte Studierende müssten sich zum Wintersemester 20/21 erneut über ihre Hochschule bewerben. Vgl. die aktuellen Informationen des Internationalen Büros

* Zu Auswirkungen auf BAföG-Regelungen informiert die Webseite des Studierendenwerks

* Die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, NRW, Berlin, Hamburg und Rheinland-Pfalz gelten seitens der Stadt Jena seit dem 2.4. nicht mehr als Risikogebiete.  Bei einer Anreise aus diesen Bundesländern besteht keine Quarantänepflicht mehr.  In Bussen und Straßenbahnen sowie in Geschäften besteht seit dem 6.4.2020 Mundschutzpflicht. Vgl. die GesundheitsinformationenAllgemeinververfügungen und aktuellen Bekanntmachungen der Stadt Jena 

* Laut einem gemeinsamen Statement der Wissenschaftsminister vom 3.4.2020 (KMK) findet das Sommersemester statt. Vgl. auch den Beitrag Das Sommersemester findet statt – aber wie? (MDR Wissen, 4.4.2020).